KSmicro Software Shop Mönchengladbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Software I2C-Bus-Haussteuerung

Haussteuerung

E-Mail Drucken PDF

Das Programm zur Hausautomation steuert über ein Serielles Interface, einer Eingabekarte, einer Ausgabekarte und Temperatursensoren ein Heizungssystem bestehend aus Konvektorenkreis und Fußbodenheizungskreis. Zudem kann es, sofern angeschlossen den Impulsgaszähler und einen Impulsdrehstromzähler lesen.

Bitte beachten Sie den pdf_button Schaltplan, wenn Sie beabsichtigen das Programm für eine eigene Heizungssteuerung zu nutzen. Die Software kann hier für registrierte Benutzer heruntergeladen werden.

steuerung Hier dargestellt das Programm zur Laufzeit mit individuellen Layout an Grundriss des Einsatzortes angepasst. In der hier herunterladbaren Version ist eine Layoutanpassung nicht vorgesehen.

 

Über einen Impulsgeber kann ein Gaszähler an die Eingabekarte

pdf_button vgl. Schaltplan angeschlossen werden.gaszaehler

Gewöhnliche Gaszähler (z.B. Kromme) sind dafür schon vorgerüstet und es braucht lediglich ein Interfacemodul des Herstellers um Impulssignale(bei Kromme potentialfrei) auf die Eingabekarte zu legen. Das Programm erkennt selbstständig, ob ein solcher Impulsgaszähler angeschlossen ist und liest die Impulse aus. Eimalig müssen Sie beim Setup des Programms in den Stammdaten 'sz.txt' den aktuellen Zählerstand eingeben. Alles weitere erledigt das Programm.

Impulselektrozähler können ebenfalls an das System angeschlossen werden. Da die meisten Impulelektrozähler jedoch sehr kurze Impulszeiten haben, ist die Abweichung im tägliche Mittel etwa 1,5 bis 2,0kW/h, da die Taktfrequenz des I²C-Bus bei der kurzen Impulszeit streng am Limit arbeitet. Wir betreiben eine solche Anlage jetzt seit mehr als einem Jahr in einem Ferienhaus und können mit den Abweichungen durchaus leben. Wir korrigieren die Abweichung vierteljährlich.

ezaehlerAuch hier gilt, den Impulseingang gemäß pdf_button Schaltplan auf die Eingabekarte legen. In den Stammdaten 'esz.txt' einmalig den aktuellen Zählerstand angeben. Das Programm erkennt den Impulseingang und speichert alle 0,1kW/h den Verbrauch. 

 

Was planen wir?

In einem künftigen Update für unser Software sind folgende Punkte neu integriert worden:

  • Individuelle Bíldauswahl für Heizung und Grundriss
  • Individuelle Bildauswahl für Raumthermostate
  • Bilder über Koordinaten auf der Anzeige plazierbar
 

Unser Shop






Passwort vergessen?
Nutzername vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren

Download-Bereich